Programm2019-03-09T13:15:57+00:00

Master Management Franco-Allemand

Sie verfügen über fortgeschrittene Kenntnisse der deutschen, französischen und englischen Sprache? Sie haben im Bachelor ein Fach gewählt, welches Ihnen hervorragende Sprachkenntnisse vermittelt hat, aber zusätzlich für eine Tätigkeit in der Wirtschaft qualifiziert? Ihnen liegt die deutsch-französische Freundschaft und der europäische Gedanke am Herzen? Dann könnte der Master Management Franco-Allemand das Richtige für Sie sein.

Der Master Management Franco-Allemand ist ein Doppelabschluss, der in Zusammenarbeit mit der Université de Lorraine in Frankreich und der Deutsch Französischen Hochschule entwickelt wurde. Der Studiengang qualifiziert Absolventen nicht-wirtschaftsorientierter Studiengänge betriebswirtschaftlich weiter und bereitet Sie auf die Tätigkeit in internationalen Unternehmen und Organisationen vor.

1. Semester: Bienvenue à Metz

Das Studium beginnt zum Wintersemester an der Université de Lorraine in Metz und wird im zweiten Jahr an der Hochschule Mainz fortgeführt.

  • Marketing und Marktforschung
  • Organisations- und Personalmanagement
  • Kommunikation und Fremdsprachen
  • Einführung in das Rechnungswesen
  • Wirtschaftsinformatik und Webmarketing
  • Qualitäts- und Projektmanagement
  • Research und Forschungsmethodik

2. Semester: Praktikum

Fünf bis sechs Moante Praktikum ab März für deutsche Studierende im frankophonen Ausland (Frankreich, Luxemburg, etc.) für französische Studierende im deutschsprachigen Ausland (außer Luxemburg). Im Laufe des Praktikums ist eine kleine Abschlussarbeit im Umfang von circa 30 Seiten (mit eigenem Forschungsanteil) in der jeweiligen Sprache des Partnerlands zu verfassen. Dies kann entweder mit dem Unternehmen oder unabhängig von diesem geschrieben werden. Die Note für diese Arbeit setzt sich zusammen aus der Benotung der Arbeit (15/20) und einer durch das Unternehmen gegebene Bewertung (5/20).

Hauptbahnhof Mainz

3. Semester: Willkommen in Mainz

  • Kommunikation und Fremdsprachen
  • Rechtliches Umfeld
  • Strategisches Management und Export
  • Internationale Wirtschaft im deutsch-französischen Rahmen
  • Finanzen und Controlling
  • Wissenschaftliches Arbeiten

4. Semester: Praktikum

Fünf bis sechs Monate Praktikum ab März

Außerdem: zweite Masterarbeit (die Abschluss-Masterarbeit kann auch gegenenfalls abgekoppelt vom Praxissemester in einem optionalem 5. Mastersemester geschrieben werden)