Unsere Projekte

Der Master Management Franco-Allemand bietet den Studierenden die Möglichkeit, zahlreiche Projekte durchzuführen.

Während des ersten Semesters in Metz werden die Studierenden in fünf Projektgruppen aufgeteilt und organisieren selbstständig verschiedene Veranstaltungen. Einen Veranstaltungsort und Teilnehmer*innen suchen, Sponsoren finden, Öffentlichkeitsarbeit… das alles gehört zum täglichen Leben der MFA-Studierenden. Am Ende des Semesters finden die Veranstaltungen statt, um gemeinsam den Jahrestag des Elysée-Vertrags und die deutsch-französische Freundschaft zu feiern.

Darüber hinaus finden sowohl im ersten als auch im zweiten Jahr Firmenbesuche statt, um die Berufswelt zu entdecken, wichtige Kontakte zu knüpfen und verschiedene Möglichkeiten kennenzulernen, die den Studierenden offen stehen.

Die deutsch-französische Woche
Ausflüge